Shiva, 6 Jahre, Hüftgelenksdysplasie und Arthrose

Shiva kommt seit 3 Jahren regelmäßig zur Schwimmtherapie ins Unterwasserlaufband. Durch den Aufbau der benötigten Muskulatur konnte eine OP verhindert werden, seitdem läuft sie wieder beschwerdefrei.

Alia, 10 Jahre, Cauda-Equina Kompressionssyndrom und Spondylose

Alia kommt zwei Mal pro Woche zur Schwimm- und Lasertherapie. Sie wurde jahrelang erfolgreich im Hundesport geführt, hierdurch hat sich ihre Wirbelsäule im Laufe der Jahre verknöchert. Mit der Lasertherapie werden die Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit wiederhergestellt. Zusätzlich wird die Muskulatur durch das Laufen im Wasser aufgebaut und gestärkt. Mittlerweile kommt sie ohne Schmerzmittel aus und hat ihre Lebensfreude wieder zurück.

Milow, 3,5 Jahre, Patellaluxation

Milow hat die Veranlagung zur Patellaluxation (Rausspringen der Kniescheibe). Er kommt regelmäßig zur Stärkung der Muskulatur um eine Luxation zu verhindern. Ebenso ist der gelenkschonende Muskelaufbau ein ideales Training für den Hundesport und reduziert die Verletzungsgefahr.

Maja, 10 Jahre, Borreliose

Maja kam mit Borreliose zu mir in die Praxis. Sie hat nicht mehr gefressen, wollte nicht mehr laufen und war auch sonst sehr apathisch. Nachdem die Schulmedizin mit Antibiotika leider kein Erfolg mehr brachte, haben wir es mit der Lasertherapie probiert. Ein voller Erfolg! Sie hat wieder Lebensfreude, frisst wieder und macht auch wieder längere Spaziergänge mit ihrem Frauchen.

Merla hatte vor 6 Wochen ein Kreuzbandriss. Sie trainiert seitdem fleissig im Unterwasserlaufband und auf dem Balance Pad. Durch das Ausbalancieren auf dem Pad oder auch den Gymnastikbällen werden die tieferliegenden Muskeln gestärkt und die Koordination trainiert.

Rico kam vor 6 Wochen mit gelähmten Hinterläufen zu mir. Er konnte seine Pfoten, auf Grund seiner gestörten Wahrnehmung, nicht mehr richtig platzieren und hat sich somit die Hinterläufe blutig geschliffen. Er kam regelmäßig zum Schwimmen ins Unterwasserlaufband um die Muskulatur wieder zu stärken. Die verletzten Nerven wurden mittels Lasertherapie wieder regeneriert. Dieses Video ist nach 6 Wochen Therapie entstanden und man erkennt wie gut er bereits jetzt wieder läuft. Nun stehen noch ein paar Wochen Behandlung an, wonach er wieder fit sein sollte und mit seinen Geschwistern rumtollen kann.

 

Hier finden Sie mich

Hunde-Reha-Therapie
Friedrichstr. 14
74889 Sinsheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

07261-1450110

Mobil 0176-83031613

 

oder schicken Sie eine e-Mail an

 

hunde-reha-therapie@live.de

 

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hunde-Reha-Therapie